Betreuung in der Europa-Schule

Beim Europazweig erfolgt die Betreuung in gebundener Form. Das bedeutet, dass die Kinder verpflichtend bis 16:00 Uhr in der Schule verbleiben müssen. Eine Ausnahme bildet der Freitag, an dem die Kinder nach Unterrichtsschluss die Schule verlassen dürfen.

Die Betreuung ist in dieser Zeit kostenfrei. Sie erfolgt im Schulgebäude in eigenen Freizeiträumen.
Die Eltern haben weiterhin die Möglichkeit ein kostenpflichtiges Früh- bzw. Spätmodul oder auch nur die Ferienbetreuung zusätzlich zu beantragen.
Ebenso haben Sie die Möglichkeit mit der Firma „Sunshine“ einen Essenvertrag für Ihr Kind abzuschließen.

In der Ganztagsschule erfolgt der Unterricht im Wechsel mit Freizeitstunden bzw. Freizeitblöcken.
Erzieher sind den einzelnen Klassen fest zugeordnet.
Auch in diesem Bereich sorgen die Erzieher für eine verbindliche Tagesstruktur und
eine bedürfnisorientierte Raumgestaltung. Sie geben unseren Kindern einen Schutzraum, Geborgenheit, Vertrauen und Verlässlichkeit.
In den Lernzeiten (eine Parallele zu den Hausaufgaben in der offenen Ganztagsschule) fördern die Erzieher verschiedene Kompetenzen (u.a. auf sozialem und sach- sowie lernmethodischem Gebiet). Ebenso werden Anregungen zur Wissenserweiterung durch Vielfältigkeit geschaffen.

Kontakt

Katharina-Heinroth-Grundschule
Münstersche Straße 16
D-10709 Berlin

Tel: +49 30 89 04 39 51-11
Fax: +49 30 89 04 39 51-29
sekretariat@katharina-heinroth-grundschule.de

Klicken, um größere Karte zu öffnen