Europa-Schule

Deutsch – Polnischer Europazweig (SESB) – Gebundene Ganztagsschule

Die Europa-Schule ist eine Schule besonderer pädagogischer Prägung. Wir sind eine bilinguale Begegnungsschule mit der Sprachenkombination Deutsch-Polnisch. Unsere Schüler kommen aus ganz Berlin.

Es gelten die Berliner Rahmenlehrpläne mit folgenden Besonderheiten: Für Polnisch als Erstsprache und die Partnersprache gibt es ergänzende Unterrichtspläne. In den Fächern in polnischer Sprache werden die Curricula aus Polen zusätzlich anteilig berücksichtigt.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch und Polnisch.

Die Europa-Schule ist als gebundene Ganztagsschule organisiert. Die Kinder besuchen die Schule verpflichtend von 8:00-16:00Uhr. Der Unterricht wechselt sich über den Tag mit Freizeitangeboten und Pausen ab. Freitags können die Kinder die Schule bereits nach dem Unterricht verlassen.

Eine Betreuung zwischen 6:00-8:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr ist möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik „Ergänzende Betreuung“.

Alle Klassen sind jahrgangsbezogen organisiert.

Vor der Einschulung erfolgt ein besonderes Aufnahmeverfahren, in dem die Sprachkenntnisse in der Muttersprache, Deutsch und/oder Polnisch, festgestellt werden. Die Sprachgruppenzugehörigkeit wird entsprechend der individuellen Ergebnisse zugeordnet.

Die Lerngruppen setzen sich aus Schülern mit zwei verschiedenen Erstsprachen zusammen. Kinder mit der Muttersprache Deutsch und der Muttersprache Polnisch lernen gemeinsam.

Die Alphabetisierung findet zuerst in der jeweiligen Muttersprache statt. In der Partnersprache lernen die Kinder im Laufe des 2. Schuljahres Lesen und Schreiben.

Unsere muttersprachlichen Lehrkräfte bringen neben ihrer Qualifikation für das Fach auch das Gefühl für die Sprache und Kultur des Heimatlandes mit.

Seiteneinsteiger können nach Maßgabe freier Plätze unter festgelegten Bedingungen aufgenommen werden.

Das Schulleben an der Europa-Schule ist geprägt durch den Austausch der deutschen und polnischen Kultur und der Kooperation mit Institutionen im In- und Ausland, z.B. eine regelmäßige Fahrt der Tanzgruppe nach Krakau.

Im Vergleich zur Regelschule haben die Kinder der Europa-Schule eine erhöhte Stundentafel durch den zusätzlichen sprachlichen Unterricht.

Beide Sprachen, Erst- und Partnersprache, sind für den Bildungsgang gleichwertig. Sie werden bei uns in den einzelnen Fächern wie folgt unterrichtet:

In Deutsch unterrichtete Fächer

  • Muttersprache Deutsch
  • Partnersprache Deutsch
  • Mathematik
  • Sport
  • Religion
  • Lebenskunde
  • Naturwissenschaften

In Polnisch unterrichtete Fächer

  • Muttersprache Polnisch
  • Partnersprache Polnisch
  • Sachunterricht
  • Geschichte
  • Erdkunde

Wahlweise werden diese Fächer in Polnisch oder Deutsch unterrichtet

  • Musik
  • Kunst

Fremdsprache

  • Englisch

Zusätzliche Angebote

  • Sprachförderkurse
  • Lesepaten

Nach der sechsten Klasse besuchen die Kinder in der Regel die deutsch-polnische Robert-Jungk-Oberschule. Nähere Informationen zu dieser integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe finden Sie hier.

Kontakt

Katharina-Heinroth-Grundschule
Münstersche Straße 16
D-10709 Berlin

Tel: +49 30 89 04 39 51-11
Fax: +49 30 89 04 39 51-29
sekretariat@katharina-heinroth-grundschule.de

Klicken, um größere Karte zu öffnen