Grand Prix der Europaschulen

  • by

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Anlässlich der Europawoche fand im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) Wuhlheide der „Grand prix de la petite chanson“ statt. Während dieses Sprachen- und Kulturfestes führen die Schülerinnen und Schüler aller SESB-Grundschulen Lieder und Tänze aus ihren Heimat- und Partnerländern vor. Unsere Schule wurde durch die Volkstanzgruppe „Krakowiacy“ mit der Aufführung zweier traditioneller polnischer Tänze – Polonez und Polka – repräsentiert. Neben der Lieder- und Tanzdarbietungen war es überaus beeindruckend zu sehen, wie engagiert die beteiligten Schülerinnen und Schüler ihre sprachliche Kompetenz in ihrer eigenen Muttersprache sowie in ihrer Partnersprache präsentierten.

[/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_gallery type=“image_grid“ interval=“3″ images=“3281,3282,3283,3280″ onclick=“link_image“ custom_links_target=“_self“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]